Wichtige Ergebnisse

Nachwuchs am 27.10.07

Die Nachwuchsspiele am Samstag, den 27.10.07: überragende Siege der F-Jugend(en) und der E 2 – Jugend, tapfer die E 1 und die D, Zittersieg für A 1...
Die Kleinsten machten wieder viel Freude, die F 2 - Jugend lag schon 0:2 gegen die Grünauer zurück, konnte aber in einem tollen und lautstark bejubelten Anrennen noch das Spiel zum 3 :2 Sieg drehen.

Die F 1 – Jugend war sogar beim eigentlich stark eingeschätzten GW Baumschulenweg mit 4:1 (2:0) erfolgreich und bleibt damit in 4 Spielen ohne Punktverlust !

Die überragende E 2 – Jugend siegte beim „Verfolger„ RW Hellersdorf souverän mit 8:0 (5:0) und hat nun eine einmalige Bilanz von 4 Spielen und 50 : 0 Toren !! ( in Worten: Fünfzig).

Die E 1 -Jugend hatte die Leistungsmannschaft von Hilaspor zu Gast und musste zudem 5 Spielerabsagen verkraften. Normal wäre danach ein Zweistelliges gegen uns gewesen, aber die Rumpftruppe schlug sich prächtig und bot den Eltern und mir die beste 1. HZ dieser Serie trotz des Endergebnisses von 0:5.

Die D – Jugend war mit großen Sorgen nach Prenzlauer Berg gefahren, die wurden noch größer, weil 3 Spieler um 7. 30 Uhr (lag es an dieser Zeit ?) nicht am Treffpunkt erschienen. Damit konnte man nicht mal wechseln, aber trotz des 1:4 war die Leistung i. O., positiv auch der Einstand von Florian Baierlein.

Im Spitzenspiel der A 1 in der Bezirksliga hielt man die sportfreundlichen Neuköllner / Rudower trotz personeller Schwächungen und Konzentrationsmängel in der Endphase schön auf Distanz und tat einen gewaltigen Schritt in Richtung selbst gestecktes Ziel: Aufstieg in die Landesliga.