Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Serie 2016/17 mit Pokal

Serie 2016/17 mit Pokal 4 Jahre 4 Monate her #1753

  • FSVEngel
  • FSVEngels Avatar
  • OFFLINE
  • Administrator
  • Beiträge: 327
  • Dank erhalten: 4
  • Karma: 0
Nach dem sehr guten Punktspielstart und den 2 überzeugenden Siegen im Axel-Lange-Pokal gegen KSC und dem aktuellen Verbandsligisten Nordberliner SC geht es im November strong weiter.
In den Punktspielen möchten die Männer die weiße Weste gern behalten (es laufen interne Wetten..) und im Pokal überwintern.

Das Pokallos bescherte uns eine weite Reise am 23. November vermutlich, aber der Blankenburg-Ausflug zur dortigen SG aus der Bezirksliga könnte den FSV in die Runde der letzten 16 bringen, das wäre schon toll. Aber: Die Blankenburger sollte man tunlichst nicht unterschätzen, Kampfkraft und die heimische Scholle bewirken oft Erstaunliches ...
Und nur die unerschütterlichsten Optimisten halten sich bereits heute den 3. Juni frei.....
Auf denn, erst die Hirschgartener Kickers im reinen Ortsderby, dann die Blankenburger, danach die Gosener und die SSV-Köpenicker im Regionalderby und zum Abschluss den Berliner TSC, die Aussichten auf blütenweiß sind doch gar nicht so schlecht....
Letzte Änderung: 4 Jahre 4 Monate her von FSVEngel.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Serie 2016/17 mit Pokal 4 Jahre 1 Monat her #1777

  • FSVEngel
  • FSVEngels Avatar
  • OFFLINE
  • Administrator
  • Beiträge: 327
  • Dank erhalten: 4
  • Karma: 0
Der Pokalhammer in Friedrichshagen

Es hat sich rumgesprochen, Micha Hartmann und seine Bundesligatruppe der A-Junioren von Hertha BSC müssen auf den gefürchteten (Kunst)rasen von Friedrichshagen, das Los wollte es nun jetzt schon.

Hertha ist Tabellenführer der Bundesliga N/NO und will dieses Jahr unbedingt Deutscher Meister werden, sieht gut aus bislang, nur die Wolfsburger mit Abgas-Winterkorn in der Hinterhand können den Herthanern vor den Endspielen noch in die Suppe spucken....

Mittwoch, 15. Februar, 19 Uhr ist kickoff vor hoffentlich mehr als 150 lauten Fans und Unterstützern und natürlich allen Mannschaften des FSV 1912, so es geht.
Wer Ostsee-Anbadetemperaturen von knapp 4 Grad lebend übersteht, sollte auch H BSC nicht fürchten, nun gilt es, in 3 Wochen Einiges vorzubereiten und den Abend zum Erlebnis werden zu lassen inkl. Vertrag mit Petrus.
Letzte Änderung: 4 Jahre 1 Monat her von FSVEngel.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Moderatoren: Svenno, FSVEngel
Ladezeit der Seite: 0.168 Sekunden
Powered by Kunena Forum