D-Mädchen

 

Auch in der Serie 17/18 konnten die Mädchen unter Regie von F. Naumann und R. Hoernle gefallen und mit je zwei 4. Plätzen in der Vorrunde und dann auch in der Elite-Landesliga überzeugen, viel mehr, als Kenner erwarten konnten.

In dieser Serie wird es wohl ungleich schwieriger, schon die Vorrunde wird uns gewaltig prüfen, eine erste Einschätzung ist wohl auch erst nach den Oktoberferien möglich und sinnvoll.

 

Pokal 2018/19:

Sonnabend, 26.08.18:  FSV 1912 - SV Buchholz 1 : 8 verloren

 


Untenstehend die D-Mädchen vom September 2017:

D-Jugend Maedchen

hinten v.l.n.r.: Co-Trainerin Ronja H., Kristin, Nia, Junis, Nele, Emilia, Hedwig, Luise, Lana, Hanna, Trainer Frank Naumann
vorn v. l. n. r.: Tia, Frida, Lara, Anna, Viviane, Annafried, Dina-Marlen
es fehlen: Nourhan