A-Jugend

 

Eine großartige letzte Serie wurde mit einem Relegationsplatz 2 in der Landesliga gekrönt, allerdings verzichtete der FSV auf diese Relegation wegen des Umbruchs, den es zu meistern gilt. Die neue Serie bestreiten die jüngeren Jahrgänge, dabei die erfolgreiche B-Jugend des letzten Jahres. Trainer V. Schalli und W. Richter haben einen  sehr breiten Kader zu trainieren, zu koordinieren und stetig bei Spiellaune zu halten. Kein leichtes Unterfangen, zumal wir natürlich auch die fordernde Landesliga halten möchten.

 

Pokal 2018/19: 

KO-Runde 1, Mittwoch, 10.10.18, 19 Uhr: (manchmal sieht man sich zweimal im Pokal oder nun auch nicht...)

Empor Berlin (abgestiegen aus Regionalliga) - FSV 1912 kampflos wegen Nichtantritt FSV 1912 für Empor !

 

Die A-Jugend im Oktober 2018:

A-Jugend

Hinten v.l.n.r.: Volker Schalli (Trainer), Leonard Gruner (C), Bjarke Hüser, Finn Weigelt, Lukas Eberle, Tim Frede, Jonah Albowski, Maximilian Crahe, Paul Schraepler, Lukas Linke, Janis Möwius, Andor Papior, Wulf Richter (Co-Trainer)
Vorn v.l.n.r.: Finidi Trautmann, Rouven Steglich, Justus Weese, Julian Sternbeck, Finn Wernecke, Joshua Dürlich, Jannis Puttkammer, Kilian Bittner
Es fehlen: Leon Schalli, Lukas Tausche, Maurice Wiesener