Minis 2007/2008

Frühjahr 2008, die Minis wieder auf dem Platz

Die Hallensaison 07 / 08 brachte durchaus positive Plätze und Ergebnisse mit beiden Mini Mannschaften. Bei allen Turnieren wurden vordere Plätze belegt. Die Spiele mit unseren
Partnern aus Mahlsdorf und Schöneiche gingen klar an uns. Gegen den Köpenicker SC
konnten wir nicht ganz mithalten, wir hatten da ein TW Problem, dass eigentlich immer noch besteht. Jetzt im Frühjahr wird sich hoffentlich zeigen, ob sich etwas zum positiven ändert. Ansonsten kann man zufrieden sein, die 2001er entwickeln sich prächtig, einige sind sogar wie aus dem Winterschlaf erwacht. Maxi Crahé und Noah Bandermann sind da
an erster Stelle zu nennen. Mit Niklas Köppen ist ein veranlagter Junge zu uns gestoßen, auch Bastian Rohde kehrt zu alter Leistungsstärke zurück. Er mußte immer mal wieder
krankheitsbedingt pausieren. Auch Friedrich Breyvogel ist zu den Minis zurück gekehrt.
Er spielt munter mit, geht auch bei besonderen Spielen noch mal ins Tor, bis unsere Paula
sicher ist und ihre Abpraller in den Griff bekommen hat. Und wenn unser William den Ball auf dem richtigen Fuss hat, dann klingelt es meist im gegnerischen Gehäuse. Doch hier ist Psychologie gefragt, denn mal geht’s, dann mal wieder nicht. Die anderen in der Mannschaft
zeigen auch ihr Talent, sind unbedingt dabei, wenn es um die Mannschaftsaufstellung geht.
Die Katharina sei noch hervorzuheben, sie als Kapitän der Truppe bringt immer wieder ihre
Leistung, ist daher voll von den Jungs angenommen.
Fast alle 2002 geborenen Minispieler machen schon Druck, möchten wenn es nach den Vätern ginge, schon bei den 01ern mit ran. Aber hier sollte man die Kirche im Dorf lassen.
Auch die neuen 2002er und 03er werden bald auf sich aufmerksam machen. Das war bisher in jeder Saison so, und wird auch weiter so sein. Natürlich haben wir auch hier Spieler, die schon mehr mit dem Ball machen als die Neuen. Namen wie Kintscher, Neckermann, Eberle
Dürlich oder Puttkammer sind dem Jugendleiter Sportkamerad Ulbricht längst ein Begriff.
Im Herbst werden wir sehen, wer in die 2. F – Junioren wechselt und mit wem ich eine neue Mini Truppe aufbauen kann.
W.Wendt

Mini2007_s.jpg

stehend v.l.n.r.: Florian Kuhlmann, Jason Stenschke, Noah Bandermann, Nicolas Schuster, James Amori, Übungsleiter Wolfgang Wendt, Bastian Rohde, Edgar Großmann, Maximilian Crahé, Katharina Kunze (Kapitän), Timothy Neckermann
liegend: Paula Nass