Paukenschlag im Pokal der B-Jugend

Das Pokalspiel der B-Junioren geht in die Vereinshistorie ein, wir bezwangen die Füchse mit 1:0

 

Paukenschlag im Pokal !!

Zwischen dem 1:1 gegen Lichtenrade und dem 3:5 (ermüdet und ohne die notwendige Spannung) bei Frohnau II gab es den Höhepunkt dieser Truppe aus sportlicher Sicht !!
Am Mittwoch, den 26.2. empfing man den Spitzenreiter (!!) der Berliner Eliteliga, die Reinickendorfer Füchse, zum Pokalkracher in Fritzenhagen...

Wer, wie ich, das doch nicht ansprechende Spiel gegen Lichtenrade sah, hätte nie und nimmer vermutet, dass die Truppe zu solch einer fantastischen Leistung fähig wäre. Aber sie war es !

 

Eingestellt mit einer famosen taktischen Grundausrichtung und hochmotiviert und mit Selbstbewußtsein wurde die eigentlich unlösbare Aufgabe angegangen. alle eingesetzten Spieler mussten über ihre Grenzen gehen, sie taten es !!
Einzellobe überlasse ich den Trainern, an dieser Stelle das Generallob für die Mannschaft, denn der 1:0 - Erfolg adelte alle.


Finn Hujer war der "goldene" Torschütze, knapp vor dem Pausentee. Dieser Vorsprung wurde über die restlichen 50 Minuten gerettet, eine grandiose Leistung, taktisch wie kämpferisch, läuferisch, willensseitig, als kompaktes Team !!!

Musste Timo vorher noch Wassermassen aus dem Torraum wegschaufeln hätte er dies nach dem match mit "Freudentränen" machen können.

Am Ende bleibt ein völlig unerwarteter Erfolg, der Einzug in das Viertelfinale, (was meiner Erinnerung nach noch NIE eine FSV 1912-Mannschaft aus dem Nachwuchsbereich erreichte...) und das Warten auf einen Gegner, der von noch höherer Klasse sein dürfte....
2x Bundesliga, 3x Regionalliga, 2x obere Plätze Verbandsliga und ein Landesligaspitzenreiter (Altglienicke) sind noch im Lostopf, da ist es nun wirklich völlig wurscht, Hauptsache zu Hause, Hauptsache volle Hütte, Hauptsache unser Wetter.

 

Es spielten, kämpften, waren die "Pokalhelden" und sollten sich die Schnappschüsse nach dem match einrahmen:

Leandro - Jannis, Leonard, Finn Hujer, Colin, Bruno, Jose-Antonio, Gian, Leo, Finn Weigelt, Usman, Gustavo, Finn Siegert, Leonhard, Tilman, Karl. 

 

ME