Wichtige Ergebnisse

Das Handballwochenende im Rückblick

Die Handballmädels machen uns Freude, hier ein kurzer Überblick über die Begegnungen am WE, interessant auch in Hinblick auf die kommenden Pokalspiele...

 

Die weibliche C - Jugend weiter ungeschlagen und die B -  Jugend weiter auf Erfolgskurs


Dieses Wochenende hatten die Mädels 2x D, 2x B, 1x C Jugend und unsere Frauen die Spiele in ihren Staffeln zu absolvieren.

Für unsere Jüngsten in der D-Jugend waren die Füchse und Lichtenrade zu starke Gegner und es konnten keine Punkte geholt werden. Auch unsere Frauen konnten zwar zeitweise mit ihrem Gegner mithalten und sogar aufholen. Letztendlich gab es aber kein Happy End, und das Spiel ging mit 14:19 verloren.


Besser lief es bei unserer C-Jugend. Nach durchwachsener Anfangsphase, jede Menge Fehlpässe und vergebene Chancen sorgten erst einmal für Frust, wurde der Spielfaden dann in der 2. Halbzeit doch gefunden. So wurde die SG Narva mit 27:23 erfolgreich besiegt und ungeschlagen der 2.Tabellenplatz behauptet.


Ebenfalls Samstag und Sonntag waren unser B- Mädels am Start. Die 2.B hatte es am Sonntag mit Pfeffersport zu tun. Nach vermeintlich sicherer 5 Tore Führung zur Halbzeit, die auch bis 7 Minuten vor Schluss noch Bestand hatte, wurde der Gegner gegen Ende der Partie noch einmal stark gemacht. Aber super hinbekommen und die Führung auch am Schluss nicht mehr hergegeben. Endstand hier 22:20 und weiterhin ungeschlagen mit 7:1 Punkten an der Spitze der Landesliga. Das ist doch schon ein super Start in die Saison, weiter so Mädels das macht doch Spass.


Die B in der Verbandsliga konnte auch im 4. Spiel, wobei 1 Spiel wegen Rückzug der Mannschaft aus dem Wettbewerb und somit nicht gewertet wird, Ihre Willensstärke und Kampfkraft unter Bewies stellen. Zu Gast war der ebenfalls stark eingeschätzte Gast von der SG Narva. Eine sehr unruhige Halle sorgte hier in den ersten Minuten des Spiels für viel Nervosität in der Anfangsphase. Zur Pause der knappe Vorsprung mit einem Tor und der Gewissheit, das war noch nichts, dann wurde ein Zwischenspurt zur Hälfte der 2. Halbzeit in eine 4 Tore Führung umgemünzt. Am Ende haben wir sehr dezimiert den Vorsprung ins Ziel gebracht. Somit 4 Spiele und 4 Siege, das vor Augen hat auch den Gegner genervt. Wir machen aber weiter so, auf geht's Mädels. Der nächste Gegner ist wieder stark, wie ja nun alle in der Verbandsliga.


Somit ist die Bilanz für das Wochenende ausgeglichen 3 Siege und 3 Niederlagen. Die nächsten Aufgaben warten, wieder interessante Spiele, denn nächstes Wochenende ist Pokal angesagt !

Scheinbar machbare Aufgaben für die A, B und C-Jugend. Die D - Jugend muss sich dann nochmals mit den Füchsinnen (siehe oben)  auseinandersetzen, leider auswärts ohne Unterstützung unserer Heimhalle und der Vielzahl an Fans.


Viel Erfolg für ALLE, wir sehen uns
Gruß Andreas Rubandt