Wichtige Ergebnisse

Vor dem Saisonstart der Handballerinnen des FSV

Unser Leiter der Abteilung Handball, Andreas Rubandt, beschreibt im folgenden Beitrag den Saisonstart der FSV-Handballerinnen...


Die Pause ist nun vorbei, wir haben uns in Turnieren und im Training in allen Altersklassen gut auf die kommenden Aufgaben vorbereitet. Wir gehen mit 7 Mannschaften in die neue Saison, davon 3 Mannschaften in der höchsten Berliner Spielklasse. Ein Ausdruck einer guten Trainingsarbeit schon bei unseren Jüngsten.
Das sind unsere Mannschaften und ihre Staffeln, in denen Sie an den Start gehen:
D II - Mädels Landesliga ; D - Mädels Verbandsliga; C - Mädels Landesliga
B II - Mädels Landesliga; B - Mädels Verbandsliga; A - Mädels Verbandsliga
Frauen Kreisklasse
Weitere Details und Spielplan unter http://hvberlin-handball.liga.nu/
Unsere D-Jugend hat Premiere in der Verbandliga. Hier heißt es durchhalten, mitmachen und Erfahrungen sammeln. Wir lassen uns mal überraschen, denn in der Qualirunde haben Sie ja überzeugt.
Unsere 2. Mannschaft der D- Jugend geht in der Landesliga an den Start. Hier schauen wir mal, ob das schon klappt, denn es sind unsere Jüngsten, die mitunter zum ersten Mal im Wettkampf stehen. Die super gespielte Qualifikation gilt es nun fortzusetzen. Wir sind gespannt wie es in der Liga so läuft.
Für die C- Mädels wird es eine schwierige Saison. Die Landesliga wird ein richtiger Prüfstein, nur über mannschaftliche Geschlossenheit, Einsatzwille und Kampf wird es gelingen gute Ergebnisse zu erzielen. Den Teamgedanken schärfen, jeder Einzelne ist wichtig und nur im Team wird gewonnen und auch verloren.
Premiere auch für die B-Jugend in der Verbandsliga, untersetzt durch die B II in der Landesliga. Hier sind wir guter Dinge und rechnen uns, auch mit Unterstützung aus der BII, einen Spitzenplatz aus. Wir waren doch nicht umsonst mit diesem Jahrgang 2x in Folge Tabellenführer der Landesliga. Die BII soll in der Landesliga Erfahrungen sammeln, um im nächsten Jahr das Erbe des älteren Jahrgangs anzutreten.
Unsere A-Jugend mit Unterstützung durch die B, hat vorige Saison schon mal in der Verbandsliga geprobt. Leider sind wir auch diese Saison hier durch zahlreiche Abgänge sehr dünn besetzt und müssen sehen wie wir durch die Saison kommen. Die Mädels jedenfalls sind guter Dinge, na dann ran an den Ball.
Unsere Frauen, stark durch Verletzungen und Abgänge dezimiert, müssen ebenfalls kämpfen um durch die Saison zu kommen. Ziel ist es sich wieder besser als letzte Saison zu platzieren. Unsere Rechnung geht davon aus das wir frühestens in 2 Jahren durch eigenen Nachwuchs die Frauen verstärken könnten.
Wir wünschen allen Mannschaften viel Spaß, Erfolg und eine verletzungsfreie Saison. Wir hoffen zu dem auf eine volle Halle mit viel Stimmung und Unterstützung von den Bänken. Auf das jedes Heimspiel zu einem Highlight wird. Gehen wir es an.