Wichtige Ergebnisse

Abschluss der Saison 17/18 unserer Handballerinnen

Andreas Rubandt, 2. Vorsitzender des FSV und Leiter der Abteilung Handball, zieht Resumee der Saison 2017/2018...

Die Saison 2017/2018 ist schon wieder vorbei und wir haben sie mit einigen überraschenden und auch sehr guten Leistungen in allen Alterskassen abgeschlossen.  
Trotz der immer noch schlechten Trainingsbedingungen was unsere Hallenzeiten vor allem der älteren Jahrgänge betrifft, konnten wir nahtlos an die Leistungen der letzten Saison anknüpfen auch wenn wir diesmal nicht im Pokalfinale standen. Da sich auch zukünftig die Hallensituation nicht wesentlich ändert wird können wir auch nicht dem Nachfragen zum Aufbau einer männlicher Jugend Rechnung tragen.  
Ein Dank an alle Trainer und Betreuer für ihre Arbeit und Opferung der Freizeit. Aber auch einen großen Dank an all die uns unterstützenden Eltern. Auch in der nächsten Saison werden wir wieder viele helfende Hände gebrauchen können. Wir würden uns auch gern über mehr Zuschauerzuspruch der Eltern freuen. Bei allen größeren Spielwochenenden wird mit einem Catering auch für das leibliche Wohl in der Halle gesorgt. Auch dazu ein Dankeschön an alle Eltern die für die Umsetzung gesorgt haben.
Mit unseren älteren Jahrgängen haben wir wieder die Turniere in Polen und beim Werner-Seelenbinder Gedenkturnier (WST) teilgenommen. Wie immer sehr gut organisiert konnten wir hier zwar einen Turniersieg nicht erkämpfen, aber wir lernen weiter dazu und haben uns stetig in den Platzierungen verbessert. Ein großer Dank geht hier an den Ehrenvorsitzenden der SG EBT Sportsfreund Joachim Kosubeck, auf dessen Einladung wir an beiden Turnieren teilnehmen können.
Wir waren auch zum Saisonstart  wieder im Trainingslager in Senftenberg. Im Herbst ist es wieder soweit und wir haben dieses Jahr das komplette Bungalowdorf angemietet. Bilder und Infos findet ihr auch auf unserer Facebook Seite. 
Ein großen Danke an Euch Mädels, ihr habt mit eurem Einsatz und Siegeswillen dafür gesorgt dass unser FSV in Köpenick im weiblichen Handball die Nummer 1 ist. Durch Eure sehr guten Ergebnisse in den Mannschaften werden wir in der nächsten Saison mit mindesten 3 Mannschaften in der höchsten Berliner Spielklasse antreten dürfen.  
Für Mädels die mal gern bei uns vorbei schauen wollen unsere Trainingszeiten:
Dienstag              ab 17:00 Uhr weibl. C und BII; ab 18:30 Uhr weibl. A und B; ab 20:00 Uhr Frauen  
Mittwoch              ab 16:00 Uhr weibl. E 08er-10er Jahrgang; ab 17:30 Uhr weibl. D
Donnerstag          ab 17:00 Uhr weibl. C und BII; ab 18:30 Uhr weibl. A und B; ab 20:00 Uhr Frauen
Freitag                 ab 16:00 Uhr weibl. E 08er-10er Jahrgang; ab 17:30 Uhr weibl. D                                                           
 
Für alle Interessierten folgen hier noch unsere Ergebnisse im Einzelnen


Unsere Jüngsten weibl. D (07er und 08er Jahrgang)                          1. Platz  
Eigentlich noch nicht in dem Alter , innerhalb des Verbandes schon am Spielbetrieb teilzunehmen, hatten wir gesehen das sie doch alle spielerisch und körperlich sehr wohl in der Lage sein könnten in der Stadtliga sich zu versuchen. Zum Rückrundenstart war es dann soweit. Mit ein wenig Ungewissheit und natürlich dem Lampenfieber der Mädels ging es in die ersten Spiele der Rückrunde. Am Ende standen auf dem Konto, 6 Siege und somit ungeschlagen auf Platz 1. Was für ein Einstand.
SUPER


Die D- Mädels (06er Jahrgang)                                                             4. Platz  
Leider war der Start in der Landesliga etwas schwierig zumal der Trainerwechsel und die Umstellung sich mit stärkeren Gegnern zu messen, erst einmal in die Köpfe der Mädels musste. Trotzdem nicht aufgegeben und mit einem guten 4.Platz die Saison abgeschlossen. Dass mitunter mehr drin ist, haben die Mädels gerade bei der jetzt schon ausgeführten Qualifikation für die nächste Saison gezeigt.
Ungeschlagen im Qualiturnier hat sich die Mannschaft schon für die höchste Spielklasse die Verbandsliga qualifiziert, SUPER Mädels


Die CII – Mädels (05er Jahrgang)                                                      1. Platz
Auch hier waren wir mit 2 Mannschaften am Start. Die Jüngeren 05er vorzeitig in die höhere Altersklasse gezogen und unterstützt durch die angestammte C in der Stadtliga am Start.               
Und schon wieder ein 1. Platz der Jüngeren, wieder ein super Erfolg für die Mädels, den es aber gilt in der nächsten Saison auch aus eigener Kraft zu bestätigen.  


Die  C - Mädels  (04er+03er Jahrgang)                                              6.Platz
Eine große Staffel in der Landesliga, fast jeden Wochenende unterwegs und eine schwere Aufgabe. Licht und Schatten haben sich hier abgewechselt und auch hier hatten wir innerhalb der Saison einen Trainerwechsel der erst einmal verkraftet werden musste.  Daher muss man diese Platzierung ein wenig anders betrachten. Super durchgehalten, doch am Ende gingen die Kräfte aus. Nächste Saison warten andere Aufgaben in der Landesliga der B-Jugend.


Die B - Mädels  (01er+02er+03er Jahrgang)                                     1. Platz
Wir hatten bei dieser Altersgruppe in der zurückliegenden Saison einen großen Teil an Abgängen zu verzeichnen. Ein super mannschaftlicher Zusammenhalt, Siegeswille und Einsatz hat uns dann doch den 1. Platz beschert. Super konzentrierte Leistung von den Mädels, auch wenn Sie uns ein Spiel aberkannt haben, letztlich ungeschlagen vom Start weg den Platz verteidigt. Also alles super umgesetzt, kommende Saison dann in der Verbandsliga. Wir schauen mal ob die Erfolgsgeschichte weiter gehen kann.


Die A - Mädels                                                                                   8. Platz
Zum großen Teil mit den Mädels der Pokalhalbfinal Mannschaft die Hinrunde super auf dem 3. Platz beendet und somit für die Finalrunde qualifiziert. Leider haben sich hier dann auch einige Mädels umorientiert und uns leider verlassen. Die Rückrunde wollten dann die verbliebenen Mädels natürlich noch durchspielen. Mit viel Einsatz und Willen doch einigen sehr gute Spiele gezeigt, und vielleicht auch mehr drin gewesen war als der erreichte 8. Platz.  Aber immerhin im ersten Jahr und gleich Verbandsliga die 8te Mannschaft dieser Altersgruppe in Berlin. Nächste Saison kommt ein neuer Anlauf.


Die Frauen – Mannschaft                                                                6. Platz
Im 2. Jahr unserer Frauenmannschaft konnten sie sich stabilisieren und mit doch einer deutlichen Steigerung mehr als doppelt so viele Punkte sammeln wie noch in der Startsaison. Der 6. Platz, nur durch das schlechtere Torverhältnis zum 5., war schon eine prima Leistung. Geprägt durch permanenten Wechsel der Formation war es schon nicht einfach hier eine Kontinuität rein zu bekommen. So blieb vieles an einige Wenige hängen und das auch immer ohne die nötige Substanz auf der Bank. Viele Abgänge werden auch in der kommenden Saison die Aufgabe nicht leichter machen.