Der FSV ist wieder da

Im 6-Punkte Spiel gegen Besiktas Berlin konnte unsere 1.Herren einen verdienten 2:0 Sieg einfahren...

Durch die Tore von Koniaev und Leist bleibt die Mannschaft am Traum Klassenerhalt dran. Ein Spiel, wo die Gäste mehr Ballbesitz hatten, aber gegen den Willen und die Leidenschaft unserer jungen Truppe keine Ideen zum Tor. In der zweiten Halbzeit hätten wir locker noch ein paar Buden machen müssen, aber wir scheiterten etwas an uns selbst. Ein sehr kampfbetontes Spiel, am Ende aber ein verdienter Sieg.

Schon in der nächsten Woche geht's für unsere jungen Wilden weiter. Am Sonntag geht es wieder gegen einen direkten Konkurrenten. Spandau Veritas erwartet uns. So ein Spiel wie heute und der Klassenerhalt ist möglich. Großes Kompliment Männer !!!

 

Bei der 2. Mannschaft lief ist in den ersten 45 Minuten sehr ordentlich, ging man auch mit einem 3-1 in die Kabine. Die Torschützen waren Woischwill, Berger und Arendsee. Nach der Pause verlor man etwas die Ordnung und ließ den Gast noch einen Punkt mitnehmen. Ein 3-3, wo sicherlich mehr drin gewesen wäre. Dennoch ein gutes Spiel, wo die Kräfte zum Ende etwas nachließen.

#wirsindderfsv