Wahl des FSV-Gesamtvorstandes

Gestern erfolgte die Wahl des neuen Vorstandes des Gesamtvereins des FSV. Hier erfahrt ihr die Ergebnisse....

 

Für die 6 Vorstandsposten (1. Vorsitzender, 2. Vorsitzender, Geschäftsführer, Kassenwart, Sportwart und Jugendwart) hatten sich je 2 Vereinsmitglieder beworben.
Vor der Wahl hatten alle anwesenden Mitglieder die Möglichkeit, sich den Delegierten kurz vorzustellen. Die Bewerbung der abwesenden Mitglieder wurde verlesen.
Danach kam es zu Wahl. Es waren insgesamt 56 stimmberechtigte Delegierte anwesend. Damit haben 18 Mitglieder, die zur Wahl delegiert wurden oder als Mitglieder des Hauptvereins stimmberechtigt waren, ihr Wahlrecht nicht ausgeübt. Die Wahlbeteiligung lag daher bei 75,68 %. Da ist noch Luft nach oben!
Nach der Auszählung der Stimmen wurde das Wahlergebnis bekannt gegeben.

 

Gewählt wurden:
Zum 1. Vorsitzenden: Manfred Engel (38 von 56 Stimmen, 67,9 %)
Zum 2. Vorsitzenden: Andreas Rubandt (43 von 56 Stimmen, 76,8 %)
Zum Geschäftsführer: Marcel Piethe (37 von 56 Stimmen, 66,1 %)
Zum Kassenwart: Jörg Lehmann (55 von 56 Stimmen, 98,2 %)
Zum Sportwart: Manuel Roemer (42 von 56 Stimmen, 75,0 %)
Zum Jugendwart: Günter Ulbricht (46 von 56 Stimmen, 82,1 %)
Ungültige Stimmen oder Stimmenthaltungen gab es keine.

 

Der neue Vorstand ist ab sofort bestellt. Wir wünschen dem neuen Vorstand viel Kraft und viele gute Ideen für die anstehenden Aufgaben. Hier sind vor allem die dringend notwendige Überarbeitung der Satzung des Gesamtvereins und die Neuaufstellung der Abteilung Fußball (derzeit ohne Abteilungsvorstand) zu nennen.
Wir möchten uns auch bei den Kandidaten bedanken, die am Montag nicht gewählt wurden. Vielen Dank auch für Eure Mühe und Eure Ideen. Hoffentlich werdet ihr Euch auch weiter einbringen. Ein Verein lebt von vielen Ideen und vielen Personen, die sich in den Verein einbringen wollen. Nicht immer bekommt man für die eigenen Vorstellungen dann die Mehrheit. Aber es ist ein wichtiges Zeichen, dies zu versuchen. Nur durch den Austausch von und die Diskussion über Ideen werden wir langfristig uns als Verein weiter entwickeln können.

Ein Anfang ist gemacht. Nun ist es an dem neuen Vorstand, seine Ideen zu entwickeln und diese den Mitgliedern zu präsentieren.


#WirSindDerFSV!