Wichtige Ergebnisse

Handball FSV-Mädchen - 2x im Halbfinale

Einen schönen Erfolg konnten unsere D- und C-Handball-Mädchen erringen, sie bezwangen jeweils den Verbandsligisten Hermsdorf/Waidmannslust und zogen ins Halbfinale ein, Toll !

 

Hier der authentische Bericht vom Handball-Chef Andreas Rubandt:

 

Unsere Mädels der D und C- Jugend haben heute mit einer überzeugenden Leistung jeweils den Verbandsligisten von Hermsdorf Waidmannslust aus dem Pokal geworfen.

 

Die D-Mädels gewannen mit 30:14 nach einem schon sicheren Halbzeitstand von 17:6, der war dann doch etwas unerwartet, aber super Einsatz, der mit dem am Ende überzeugenden Sieg belohnt wurde.

 

Unsere C- Mädels wurden wohl vom Verbandsligisten ein wenig unterschätzt. Der Halbzeitstand von 12:6 für unsere Farben wurde sofort mit einer starken Startphase zu Beginn von Durchgang 2 auf 19:7 ausgebaut und damit dem Gegner der Zahn gezogen. Nach Abpfiff auch hier ein schöner 29:13-Erfolg. Somit auch hier mit einer konzentrierten super Leistung das Halbfinale erreicht.

 

Nun kommt am 17.02.18 der TSC zum Halbfinale bei den D-Mädels nach Friedrichshagen. Da messen wir uns wahrscheinlich mit dem künftigen Berliner Meister. Wir geben unser Bestes.

Die C- Mädels erfahren erst morgen, ob am selben Tag der TSC oder die Füchse zu uns kommen. Bei soviel Hochkarätern, die kommen, müssen wir wohl überlegen, langsam anzubauen und Eintritt zu verlangen......


In Kürze auch die nächsten Highlights im Pokal:

am 20.11. das Viertelfinale der weiblcihen A- Jugend bei den Füchsen, und am Donnerstag, 23.11. um 19:30 Uhr in unserer Halle die B- Mädels gegen die Füchse. Wir hoffen auf eine volle, stimmungsgeladene Halle, kommt und unterstützt !

Gruß Andreas Rubandt