Sponsoren 2016/2017

Wenn auch die Haupteinnahmequelle eines Vereins e.V. wie dem FSV 1912 der monatliche (bei uns mit 16/12 Euro moderate) Mitgliedsbeitrag ist, wird kein solider geführter Verein auf Sponsoren verzichten können, um die vielfältigen finanziellen Belastungen im täglichen Sportbetrieb zu schultern.
Dank der Verschmelzung in Friedrichshagen geht es auch in dieser Hinsicht weiter bergauf...

weiter …

Wir danken all unseren Sponsoren
Die Feuchteklinik Otto Richter GmbH - Die Feuchteklinik
12555 Berlin, Seelenbinderstr. 80
Tel: 030-6566110
Jörg Lehmann GmbH Jörg Lehmann GmbH
12555 Berlin, Puchanstr. 7
Tel: 030-29491276
Snorflex Snorflex
Klinge-Kemna GmbH Klinge-Kemna GmbH Sicherheitsstromversorgung
12681 Berlin, Beilsteiner Str. 125
Tel: 030-56700600
TUI TUI Reisecenter
12587 Berlin, Bölschestr. 81
Tel: 030-6451472
www.mixdirurlaub.com
Mauna Kea Café-Bistro
12587 Berlin, Bölschestr. 44
Tel: 030-39202334
  Dajkon
Olaf Grosse, Dajkon Projekt Gmbh & Co. KG
  Blocksdorf GmbH
Ralf Blocksdorf, 12587 Berlin, Bruno-Wille-Straße 11
Haushaltshilfe Schoenfuss www.haushaltshilfe-berlin.com
  Roman Nitschke - Baudienstleistungen
15537 Erkner, Uferstraße 43
  Dachs Bau GmbH
Herr Seeck
12529 Schönefeld bei Berlin, Lilienthalstraße 3a
Vodafone-Borchardt Vodafone, Fr. Borchardt
12587 Berlin, Bölschestr. 56
Tel: 030-64095454
Berliner Volksbank www.berliner-volksbank.de
  Stefan Kurch, DAM 2013
www.dam2013.com
  Familie Neuhaus
C-Mädchen
  Doctores Rieder und Meister
10318 Berlin, Weseler Straße 17
  Familie Wulf Richter
E1-Junioren
  Torsten Lütke
12589 Berlin, Güttlander Weg 26
Cotton-club www.cottonclub-berlin.de
Fotochemische Werke Berlin www.x-ray-retina.de
KTG Baumaschinen GmbH www.ktg-baumaschinen.de
Herforder www.herforder.de
EP Tributh + Benning www.ep-tributh-benning.de
Klinger Haus-Service Klinger
12587 Berlin, Müggelseedamm 190
Tischlerei Breiter & Partner Tischlerei Breiter & Partner
10317 Berlin, Hauptstr. 13
Tel: 030-55152155

 

Dank der Verschmelzung in Friedrichshagen im Jahre 2007 ging es auch in dieser Hinsicht bergauf, sowohl mit der Anzahl als auch der Höhe der Sach- oder Finanzzuwendungen. Das war so gewollt und stark erhofft und zeigte nun bereits schon wenige Jahre nach der "friedlichen Fusion im Grünen" die Verbundenheit und die Akzeptanz des nun größten Landsportvereins in Friedrichshagen mit der örtlichen, aber auch überörtlichen (!), Gewerbewirtschaft. Dieser Trend hat sich bis ins Frühjahr 2014 fortgesetzt, worauf wir sehr stolz sind.
Beosnders ausgeprägt waren die Aktionen im Vorfedl der 100 Jahre FSV 1912 wo mit Aktionen wie (100 Sponsoren  x 100 Euro für 100 Jahre" Maßstäbe gesetzt wurden. Die beiden Ehrentafeln sind weiter auf der Homepage präsent.
Der FSV 1912 e.V. hat aktuell stabile und jährlich wiederkehrende Einnahmen von verschiedenen Partnern, beispielhaft sind zu nennen: Vodafone, Frau Borchardt, Firma Nitschke, TUI Reisebüro Schröder (Nachwuchs, Trainingslager), Jörg Lehmann und Bernhard Kohlt als Privatpersonen.
Dazu kommen eine Vielzahl von gelegentlichen Zuwendungen, neben den auf der Homepage gewürdigten z. B. auch aus der jüngsten Vergangenheit: Fam. J. Schönfuß (Haushaltsservice), Fam. Schütze, Herr Barthel, Mauna Kea, Fam. Neuhaus und andere gewerbliche Sponsoren wie Dachs Bau, Dajkon, usw.., 
Dieser Sponsorenpool muss sich vor allem im gewerblichen / regionalen Bereich erweitern, wir stehen im Kontakt mit potentiellen Interessenten, werben zu bestimmten Anlässen per Briefing / E-Mail- / persönlicher Vorsprache - Aktionen für unseren Verein. Eine große Wandtafel im Clubraumbereich ist allein den Sponsoren gewidmet und findet entsprechende Aufmerksamkeit.
Neben dem Solidargedanken, dem mit der Zuwendung praktiziertem so wichtigen sozialen Engagement und manchmal auch wegen der persönlichen Begeisterung für Teams oder Verein haben aber auch Zuwender / Sponsoren Vorteile. Neben den steuerabzugsfähigen Zuwendungsbescheinigungen werben sie für sich auf Trikots, auf Plakaten, auf Werbebannern, die stetig zu Heimspielen präsentiert werden und generell im Vereinsgelände, auf Aushängen, auf der Homepage, auf mobilen Werbeträgern und werden somit beachtet. Interessierte Vereinsangehörige suchen sie verstärkt auf und auch die soziale und wirtschaftliche Akzeptanz im Umfeld steigt.
Unsere Ansprechpartner im Verein (die Sportkameraden Henry Pietsch, Jörg Lehmann, Manfred Engel, Dave Matuschek, Bernhard Kohlt, Günter Ulbricht) stehen Interessenten fast "rund um die normale Uhr" für Rück-, An-, und sonstigen Fragen zur Verfügung. Wir freuen uns auf neue, neugierige, bekannte oder nicht bekannte Unterstützer unseres Vereins und hoffen auf gedeihliche und stabile Partnerschaften zum beiderseitigen Wohl.

Ein wieder ab Rückserie 2013 / 14 geplanter Sponsorenbrief soll Auskunft geben über neue und alte Sponsoren, große sowie kleine Geldgeber und somit auch Ausdruck des Dankes im Namen des Vereins sein.
(M. Engel)