Wichtige Ergebnisse

F1 Turniersieger, E Dritter in Schöneiche

Überzeugend gewann die F1-Jugend, die gemischte E-Jugend wurde guter Dritter in der neuen, sehr schönen Sporthalle von Schöneiche.

Die F1-Jugend unter Leitung von S. Kurch wurde überzeugender Sieger im gut besetzten Turnier in Schöneiche. Den stärksten Gegner, FV Erkner 1920, bespielte man 2x. Im Gruppenspiel trennte man sich 1 : 1 unentschieden, im Finale dann gewann man knapp, aber dennoch sicher mit 1:0. Ungeschlagen konnte man dafür die schöne Trophäe entgegennehmen, weil die anderen Teams doch nicht an die beiden herankamen. Der Trubel und der Jubel war groß, die Unterstützung der Eltern riesig. Damit setzte die derzeit erfolgreichste Truppe des FSV 1912 (das Team ist nun als einziges noch ungeschlagen !!) ihren Siegeszug fort und scheint auch sehr gut gerüstet für die nächste Woche beginnende Feldsaison.

Dieser Turniersieg der F1 war auch Motivation für die gemischte E-Jugend (E1 und E2), die anschließend ihr Turnier bestritten. Auch hier wurden 2 Gruppen a 4 gespielt, FSV begann mit einem 2:0 in einem sehr guten Spiel gegen den späteren Turniersieger Erkner, war auch beim 2:0 gegen Rüdersdorf souverän und überlegen, wurde aber im 3. Gruppenspiel in den ersten 20 Sekunden(!) durch 2 Gegentore böse getroffen, es gelang nur noch das 1:2. Damit musste man im Halbfinale gegen Schöneiche I ran, es wurde das beste Turnierspiel, rasant, schnell, kampfstark, technisch gut, nach 10 Minuten 1:1, damit 9-Meterschießen, Lotterie entschied für Schöneiche, weil bei uns nur einer verwandelte. FSV damit "nur" um Platz 3 gegen Woltersdorf, dieses Spiel taktisch-spielerisch wieder überzeugend, 3:0 Endstand. Mit ein wenig Glück war also durchaus mehr drin, aber auch so bot die gemischte Truppe guten Sport , FSV trat an mit Erik und Dustin im Tor, Nico I und Nico II, Leon (2 Tore), Adrian (1), Jonas (3, Hattrick), Paul (3), Niklas, Paul Lukas, Marten.