Wichtige Ergebnisse

Frauen beenden die Hallensaison

Mit 2 Turnieren in 2 Tagen beenden die Frauen die Hallensaison 2007/2008 und konzentrieren sich nun auf die wichtigen Aufgaben...

Am Samstag trat unsere Frauenmannschaft als krasser Außenseiter beim Köpenick/ Treptow Turnier an. Im ersten Spiel verloren wir mit 2:0 gegen den späteren Turniersieger Blau Gelb Berlin (Verbandsliga). Schon da war der Klassenunterschied zu erkennen. Im zweiten Spiel dann gegen den Verbandsligisten und Gastgeber dem 1.FC Union Berlin. Unser Team spielte die ersten Minuten sehr gut mit und konnte auch überraschend mit 2:0 in Front gehen. Union spielte danach den besseren Ball und hatte auch mehrere Chancen, aber über den 2:0 Schock kamen sie nicht hinweg und wir gewannen gegen Union. Die Euphorie sollte aber gegen den Titelverteidiger ABC (Regionalliga) gebremst werden, wir unterlagen mit 3:0. Im vierten Spiel spielten wir gegen den Brandenburgischen Kreisligsten Miersdorf/ Zeuthen und trennten uns mit einem 0:0. Zuletzt dann gegen den BSC Marzahn und schon da war klar, nur ein Kantersieg würde den vierten Platz bedeuten, aber wir haben durch einen Freistosstreffer mit 1:0 verloren.

Am Ende aber waren wir mit Platz 5 durchaus zufrieden. Schlusslicht war Zeuthen, Platz 6 überraschend der 1.FC Union Berlin, auf Platz 4 Marzahn, Platz 3 Borsigwalde, gegen die wir knapp mit 2:1 verloren haben und auf Platz 2 der Adlershofer BC. Sieger wie schon erwähnt der SV Blau Gelb Berlin, die wirklich den besten Ball spielten. Alles in allem ein guter Platz unter den ganzen Topteams.

Sonntag stand nun unser Turnier bei Blau Weiß Hohenschönhausen an. Leider lag uns aber noch das Turnier vom Vortag in den Knochen, sowie die mangelnde Spieleranzahl, da sich am Samstag auch noch die Jasmin schwer verletzte. Gute Besserung auch auf diesem Wege!

Jedenfalls kamen wir im ersten Spiel nicht über ein 2:2 gegen Minerva und auch im zweiten Spiel gegen Blau Weiß nur zu einem 0:0. Gegen die starke Truppe und späteren Turniersieger Friedersdorf setzte es dann eine 4:0 Packung. Im letzten Spiel verloren wir auch gegen Blau Gelb mit 2:0. Dank Minerva, die nur gegen uns einen Punkt holten, waren wir nicht letzter. Fazit vom Wochenende: Am Samstag haben wir unser Feuer verschossen und konnten am Sonntag leider nicht mehr die volle Leistung bringen. Mit dem Samstag können wir zufrieden sein und mit dem Sonntag, war da was?;)



Jetzt konzentrieren wir uns auf unsere Aufgaben außerhalb der Halle und wollen auch da wieder Erfolgreich sein.