Wichtige Ergebnisse

Zweite unterliegt 4:0

SC Berliner Amateure - Friedrichshagener SV II 4-0 ( 2-0 )

 
Für FSV spielten: Wiegmann - Geisendorf, Hoffmann, Biering, Koniaev Andrei - Gockel, Berger), Koniaev Alexei, Nickel, Wichmann, junker (ab 74. Borchardt)
 
Tore: 1:0 23., 2:0 43., 3:0 56., 4:0 65.
 
Mit personalsorgen gespickt, ging es heute zu den Berliner Amateuren. Ohne 4 Leute, die sonst schon zu festen Säulen gehören musste also in den eigenen Reihen rotiert werden, was aber nicht als ausrede für diesen verkorksten Spieltag gelten soll!
 
Das man in den ersten 20 Minuten defensiv ordentlich stand und arbeitete sollte eigentlich Hoffnung geben. Die Gastgeber zwar bestimmend, aber die letzte Durchlagskraft fehlte einfach und man konnte dafür sorgen das auf den eigenen Kasten wenig kam. Nach vorne ging leider auch viel zu wenig, waren es doch einige Situationen wo der Raum da gewesen wäre. Ein Fehlpass jagte den nächsten, keine Torgefahr die von uns ausging.
In Minute 23 konnte dann ein pass in die tiefe nicht verhindert werden und die Amateure gingen verdient in Führung. Irgendwie spielte sich dauerhaft das gleiche Bild ab, hinten musste viel gearbeitet werden und nach vorne einfach nichts. Kurz vor der Pause dann noch das 2-0 aus Abseitsverdächtiger Position, aber der gut agierende Schiedsrichter zeigt auf den Mittelkreis.
Glück für uns das das Tornetz wohl ein loch hatte, denn als kurz vor dem Pausenpfiff der Ball hinter dem war wollte die Heimmannschaft den Ball drin gesehen haben. Soll wohl ein Tor gewesen sein, aus meiner Perspektive war es nicht zu sehen und der Schiri hatte zum Glück auch keine bessere Sicht.
 
Nach der Pause war es das gleiche Bild, das Spiel ging in eine Richtung. Einzig das man sich 3-4 mal auch mal vor des Gegners Tor zeigen konnte. Der Gegner ließ uns den Raum, einzig beim Abschluss hatte man kein Glück.
Die größte Chance vergab Wichmann in der 78. Minute, als er mit einem Heber aus ca. 20 Metern den Torwart schon überwunden hatte, der Ball aber knapp über das Tor ging.
Wiegmann noch mit 2 Paraden kurz vor dem Abpfiff, so dass dieses Ergebnis auch in dieser Höhe völlig in Ordnung geht.