Sponsoren

Wenn auch die Haupteinnahmequelle eines Vereins e.V. wie dem FSV 1912 der monatliche (bei uns mit 16 im Erwachsenenbereich /12 Euro Nachwuchsbereich moderate) Mitgliedsbeitrag ist, wird kein solider geführter Verein auf Sponsoren verzichten können, um die vielfältigen finanziellen Belastungen im täglichen Sportbetrieb zu schultern.
Dank vieler engagierter Sportkameraden und Förderer konnten wir auch in der jüngeren Vergangenheit Einiges bewegen...

weiter …

Wir danken all unseren Sponsoren
Die Feuchteklinik Otto Richter GmbH - Die Feuchteklinik
12555 Berlin, Seelenbinderstr. 80
Tel: 030-6566110
AKTIVBODEN Immobilien GmbH AKTIVBODEN Immobilien GmbH
12587 Berlin
Bruno-Wille-Str. 62
Tel: 030-4402330
www.aktivboden.de
TUI TUI Reisecenter
12587 Berlin, Bölschestr. 81
Tel: 030-6451472
www.mixdirurlaub.com
Berliner Volksbank www.berliner-volksbank.de

 


Der FSV 1912 e.V. hatte bis zur Pandemie Anfang 2020 stabile Einnahmen von verschiedenen Partnern und einigen Privatpersonen.
Dazu kommen eine Vielzahl von gelegentlichen Zuwendungen abteilungsübergreifend, neben den auf der Homepage gewürdigten z. B. auch:
Lettermann GmbH, Prosol Lacke und Farben, Großhandel Malzahn, Transportunternehmen Schlönvoigt, TM Bau Timo Mummert, Baugesellschaft Radue, Tanriverdi, HKP Chickowsky GmbH, Hansetrans, Niels Korte, Concordia Versicherungen Rainer Schultze (Trikotsatz), GWG Berliner Bär, Fuhrunternehmen Hoffmann, Jörg Lehmann, Elvermann Schalttechnik, Helen Doron English Learning Center, Blocksdorf GmbH (Trikotsatz), Anke-Heidt-Immobilien (Trainingsanzüge), Fam. Rummel (hohe Privatspende), Feuchteklinik Otto Richter (Trikotsätze), Werner Pletz GmbH (Trikotsatz), MBD Dienstleistungen, ROB Computer, Friedrichstadtpalast (Trikotsatz), Herr Barthel (Mauna Kea).
  
Neben dem Solidargedanken, dem mit der Zuwendung praktiziertem so wichtigen sozialen Engagement und manchmal auch wegen der persönlichen Begeisterung für Teams oder Verein haben aber auch Zuwender/Sponsoren Vorteile.
Neben den steuerabzugsfähigen Zuwendungsbescheinigungen werben sie für sich auf Trikots, auf Plakaten, auf Werbebannern, die stetig zu Heimspielen und generell im Vereinsgelände, auf Aushängen, auf der Homepage, auf mobilen Werbeträgern präsentiert und somit beachtet werden.
 
Unsere Ansprechpartner auch weiterhin trotz anhaltender Corona-Krise Im Verein: die Sportkameraden/innen Frau Dr. Warth (Gymnastik), Andreas Rubandt, Uwe Baltruschat (Handball), Klaus Olizcewski (Volleyball), Jörg Lehmann, Johannes Semmelroth (Fußball).
 
Auch wenn der eigentliche Sportbetrieb und die für Sponsoren so wichtigen Wettkämpfe aktuell leider weiter ausgesetzt sind, stehen unsere Ansprechpartner Interessenten für Rück-, An-, und sonstigen Fragen zur Verfügung.
Wir freuen uns weiter auf neue, neugierige, bekannte oder noch nicht bekannte Unterstützer unsere Abteilungen und damit unseres Vereins und hoffen auf gedeihliche und stabile Partnerschaften zum beiderseitigen Wohl.
 
 
Manfred Engel
Vorstandsvorsitzender FSV 1912 e. V. im Januar 2021