Westend zu Gast, Frauen in Johannisthal

Vorschau auf das WE 17./18.11.2007: FSV I muss über die sehr starke Hürde Westend 01, die Frauen wollen in Johannisthal siegen und der Kleinfeld-Nachwuchs geht in die Winterpause.


Am Sonntag bereits um 11 Uhr stellt sich die sehr starke Mannschaft von Westend 01 vor, mieser Punktspielbeginn, derzeit allerdings gut in Schuss: Italia auswärts bezwungen, Lankwitz daheim nur sehr knapp unterlegen, sehr starke Defensive, mit überfallartigen Kontern, so präsentierte sich das Team die letzten Spiele. Das weiß man, siegen wir trotzdem ?

Ja, die Form und das Auftreten aus dem Spandauspiel sind das Maß ! Die Hochform der anderen 3 (MSV II, Lankwitz und Club Italia) zwingt uns zum Sieg, wollen wir nicht frühzeitig Abstand riskieren. Lassen wir die Punkte liegen, werden wir vorerst nur um Platz 4 spielen können, der entspricht aber nach den bisherigen Leistungen nicht unseren Ansprüchen. Die Bilanz von 7 2 2 und also 23 Punkten nach 11 Spielen ist ansprechend, immer noch stehen 3 Heimspiele für uns an und nur eins auswärts in Schöneberg.

Ebenfalls am Sonntag, allerdings um 16. 45 Uhr auswärts, das sehr brisante Aufeinandertreffen unserer Frauen mit einer blütenweißen Weste (5 Siege, 31:4 Tore, Maximalpunktzahl) mit dem Reserveteam (?) von Johannisthal. Zweifel angebracht ? Ja, denn die erste von SF Jo spielt bereits am Samstag und wir sind aus dem letzten Jahr mit einem anderen Verein ein gebranntes Kind. Prognose also sehr abhängig von der personellen Aufstellung der Gastgeberinnen und deren praktizierter Sportlichkeit.

Unsere FSV-Zweite muss zu den Brauern, derzeit an 3. Stelle, defensiv sehr stark, aber auch mit Hängern offensiv. Einen Einbruch a la Biesdorf erwarte ich nicht, ein U würde ich als Erfolg betrachten und für die Neugierigen: Deputate der Berliner Brauereien gibt es nicht mehr ......

Im Seniorenbereich fährt die 32er Lazaretttruppe schon am Samstag Mittag (also Abfahrt im Morgengrauen) zum Tabellennachbarn Hohen Neuendorf und hat durchaus Chancen bei Vollzähligkeit, sehr viel weniger Fahrzeit brauchen die 40er am Sonntag um 10 Uhr im Spreeduell beim haushohen Favoriten SSV Köpenick / Oberspree (8 Siege aus 8 Spielen, 30:5 Tore), dafür wird das Spiel auch sehr viel unangenehmer........

Im Nachwuchsbereich empfängt der feststehende Staffelsieger F 1 - Jugend die Truppe von Blankenburg, Jubel, gute Laune, Stimmung in der Kabine davor und danach ist garantiert ! Die E 1 – Jugend muss nach Neukölln und will Galatasaray bezwingen, bei Konzentration und Nutzen der sich ergebenden Torchancen sollte dies möglich sein. Die F 2 - Jugend fährt bei gutem Wetter mit dem Fahrrad nach Waldesruh, alles drin und ein völlig offenes Spiel. Alle 3 Kleinfeldteams beenden bereits die Hinserie und gehen damit auch in die Hallensaison. Die C - Jugend will nach dem 12:0 in Adlershof nun gegen die sehr viel stärkeren Karadenizsporer beweisen, dass man auch gute Gegner packen kann. Ich denke, es wird diesmal sehr viel enger als gegen Marzahn, und ein Sieg ist so unmöglich nicht ......Anschließend wird die A 2 - Jugend versuchen, den Berliner SC zu schlagen, schafft man das, hat man sie in der Tabelle überholt, ein durchaus lohnendes Ziel ! Personalprobleme sollte es nun diesmal wahrlich nicht geben........