F rauen S iegen V erdient 12:0

Torefestival unserer Frauen in Reinickendorf bei Deportivo Latino...

Unsere Frauen machen da weiter, wo sie vergangene Woche aufgehört haben und besiegen auch die anderen Punktlosen. Na klar, ein Pflichtsieg und das sah man schon in den ersten 5 Minuten, als es eigentlich schon 5:0 für uns stehen musste. Im gesamten Spiel gab es keine nennenswerten Chancen von Latino, die sich über die komplette Spielzeit mit 6 Frauen hinten reinstellten. Unser Team zeigte teilweise sehr ansehnlichen Fussball und beherrschte den Gegner zu fast 100 Prozent. In der Hoffnung das sich unsere Torfrau gestern keine Erkältung zugezogen hat, peilen wir nun die nächsten Aufgaben an, die durchaus anspruchsvoller sind. In 2 Wochen spielen wir im Derby bei SF Johannisthal, bevor wir dann im Heimspiel BSC Rehberge empfangen und dann schließlich zur SG Traber/Tasmania müssen. Allesamt Gegner, die stärker einzuschätzen sind, als die letzten beiden Teams. Uns erwartet also ein heißer Herbst.

Die Startsieben: Melissa Haase, Cornelia Pretsch, Kristin Haacke, Janin Barde, Josephin Baatz, Andrea Beyer, Sandra Leiste

Die zweite Halbzeit ab der 40 Minute: Jasmin Quermann für Josephin Baatz, Franziska Kopetzky für Cornelia Pretsch und ab der 45 Minute: Sabine Steinau für Andrea Beyer

FSV Tore: Kristin Haacke (4), Sandra Leiste (4), Sabine Steinau (2), Josephin Baatz (1) Deportiva Latino mit dem Gastgeschenk (1)